Erwin Fieger Kleurenlitho 'Untitled' ~1980 Gesigneerd

€ 240,00

Erwin Fieger Kleurenlitho 'Untitled' ~1980 Gesigneerd

€ 240,00

NARRATIVE ART

Erwin Fieger (Germany 1928-2013 USA)

Kleurenlitho 'Untitled' ~1980

Gesigneerd met potlood en genummerd 91/100

Afmetingen: ~65 x 45 cm.

Eventuele meerprijs voor het inlijsten in handgemaakte, houten lijst van Amerikaans Eiken: € 100

 

Narrative art is art that tells a story, either as a moment in an ongoing story or as a sequence of events unfolding over time. Some of the earliest evidence of human art suggests that people told stories with pictures. Although there are some common features to all narrative art, different cultures have developed idiosyncratic ways to discern narrative action from pictures.

 

Erwin Fieger wurde 1928 in Töplei (heute Teplá in der Tschechischen Republik) geboren. Nach seinem Grafikdesign-Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart von 1951 bis 1954 war er Gestalter und Mit-Autor der photokina-Ausstellung Magie der Farbe. 1961 realisierte er seine erste eigene Ausstellung im Landesgewerbe-Museum in Stuttgart mit dem Titel Essays in Farbe. 1964 lehrte er als Gastdozent für Photographie an der Hochschule für Gestaltung Ulm, 1969 war er Photograph des Jahres in den nordischen Ländern. Neben zahlreichen Ehrungen wie dem Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie in Köln für Verdienste um den Fortschritt in der Colorfotografie wurde ihm 1988 der Ehrenpreis des Deutschen Kulturpreises, Stiftung Kulturförderung München verliehen. Auf Grund irreparabler Augenschäden musste er seine photographische Tätigkeit 2004 nach seiner letzten Ausstellung einstellen.